Dozenten und Praxispartner 2018-05-30T11:37:09+00:00

Unsere Dozenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Beratung

Prof. Dr. Matthias S. Fifka

Professur für Allg. Betriebswirtschaftslehre, insb. Unternehmensethik, Institut für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg

Dr. René Schmidpeter

Cologne Business School, Dr. Jürgen Meyer Stiftungslehrstuhl für Internationale
Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit

Gisbert Braun

Nachhaltigkeitsexperte und Umweltgutachter

Vorstand Verband für Nachhaltigkeit und Umweltmanagement e.V. (VNU)

Thomas Walker

CMC-Institutsleiter für nachhaltige Lösungen, internat. Autor und Berater, Fachexperte in der Normung

Patrick Bungard

Director, Center for Advanced Sustainable Management (CASM) der Cologne Business School

Peter Heinrich

Geschäftsführender Gesellschafter, HEINRICH − Agentur für Kommunikation

Dr. Albert Baur

Berater, sustainable AG, Schwerpunkte Klima- und Nachhaltigkeitsstrategien / Nachhaltigkeitsrisiken entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Vorträge und Unternehmensbesuche | Praxispartner früherer Kurse

Dr. Wolfgang Adlwarth

Insight Director, Consumer Panels, GfK SE

Dr. Alexandra Hildebrandt

Wirtschaftspsychologin und Nachhaltigkeitsexpertin, Autorin, Herausgeberin und Mitinitiatorin der Initiative „Gesichter der Nachhaltigkeit“

Anne-Kathrin Kirchhof

Vorstand Germanwatch e. V.

Lothar Hartmann

Leiter Nachhaltigkeitsmanagement, memo AG

Christian Polenz

Mitglied des Vorstands der Team-Bank AG, Nürnberg

Dr. Thomas Schulz

BNU Beratung für Nachhaltige Unternehmensführung, Frankfurt a. M.

Maike Hiltner

Senior Manager, Global Social & Environmental Affairs, adidas Group

Silke Kadach

CSR & Sustainability
Nutricia GmbH
Erlangen

Ristic AG

Als weltweit führender Anbieter bei der Produktion und Vermarktung von Meeresfrüchten trägt das Unternehmen eine besondere Verantwortung in der gesamten Wertschöpfungskette. Um den gesellschaftlichen Erwartungshaltungen an Führungskräfte und Mitarbeiter zu entsprechen, bedarf es langfristiger Unternehmensstrategien, die auf verantwortliches Handeln setzen. Für die Ristic AG bedeutet das konkret, dass neben der ökonomischen Dimension auch ökologische und soziale Kriterien in den Entscheidungsprozessen berücksichtigt werden. Gemeinsam wird an nachhaltigen Lösungen gearbeitet, die allen Interessengruppen gleichermaßen gerecht werden.

Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG

Dr. Franz Ehrnsperger stellt die Unternehmensphilosophie, das Wertebild und das Nachhaltigkeitsmanagement der Neumarkter Lammsbräu KG praktisch dar. Das Unternehmen Neumarkter Lammsbräu wird seit sechs Generationen im Familienbesitz geführt. Dessen oberstes Ziel ist die langfristige, nachhaltige Sicherung des Unternehmens. Substanzerhaltung und Ertragssteigerung bedeuten hier auch werteorientierte Erhaltung und Mehrung der natürlichen und sozialen Ressourcen. Schon vor 30 Jahren wurden die Weichen für ein komplett nachhaltiges Unternehmenskonzept gestellt, das auf lange Sicht ausgelegte Wirtschaftskreisläufe fördert, die nicht nur einem, sondern vielen nutzen.