Mein Job als CSR-Managerin beim SV Werder Bremen ist …

… vielfältig, herausfordernd, abwechslungsreich. Kurz gesagt: Es wird nie langweilig und ist eine Passion!

Vor meiner Zeit bei den Grün-Weißen habe ich eine Ausbildung zur Werbekauffrau gemacht und im Anschluss Sport- und Kulturwissenschaften studiert. Seit 2006 bin ich beim SV Werder Bremen tätig und habe damals als Praktikantin im Projekt „100 Schulen – 100 Vereine“ angefangen. Zu dem Zeitpunkt gab es unsere CSR- Abteilung, wie sie es jetzt gibt, noch nicht. Es hat sich allerdings viel bewegt in den letzten Jahren und wir sind mittlerweile 9 hauptamtliche MitarbeiterInnen, die sich um ca. 20 verschiedene Projekte kümmern. Ich bin jetzt Direktorin des Bereichs CSR Management / Fan- und Mitgliederbetreuung und habe mich im Laufe meiner Tätigkeit CSR-Managerin an der IHK Nürnberg weitergebildet. Zu meinen Aufgaben gehören unter anderem die Themen Mitarbeiterführung, Projektmanagement, strategische Weiterentwicklung von CSR, Public Speaking und CSR-Beratung.
Für den SV Werder Bremen ist CSR eine wichtige Säule der Unternehmenskultur, wir sind mehr als ein Bundesligaverein. Allein über 100 Sponsoren, 350 soziale Partner, 750 Fanclubs, 37.000 Mitglieder und 6 Millionen Fans weltweit zeigen, wie Werder bewegt.

Von | 2018-01-09T14:33:59+00:00 August 5th, 2016|Allgemein, Berufsprofil|0 Kommentare